Drei Tage Sankt Nikolaus!

Das Fest beginnt offiziell am Freitag, 2. Dezember um 19.00 Uhr in der St. Michaelskirche.

Das Publikum wird den beiden Schutpatroninnen der Stadt Freiburg, der Heiligen Katharina und der Heiligen Barbara begegnen, begleitet durch den Choeur St-Michel und die Fanfare du Collège. 

Am Samstag, 3. Dezember, nach Einbruch der Dunkelheit, um ca. 17.00 Uhr, verlässt der Sankt Nikolaus auf seinem Esel Babalou das Kollegium St. Michael, um die Menschenmenge zu begrüssen und zu segnen. Begleitet wird er von den Schmutzlis und seiner ganzen Truppe (Eseltreiber, Kantor, Träger des Bischofsstabs, Metzger). Die ganze Zeit über verteilt er auf seinem Weg zur Kathedrale Lebkuchen.

Vom Balkon der Kathedrale aus (der ausschliesslich für dieses Ereignis genutzt wird) spricht er auf Französisch und Deutsch zum Volk. Seine Rede orientiert sich an den Ereignissen des vergangenen Jahres und gibt Jung und Alt diverse Ratschläge.

 




publié le 28.11.2022