Wahlfächer und Maturaarbeit

Ab dem zweiten Schuljahr besuchen die Schülerinnen und Schüler ein Schwerpunktfach (SF), das bis ins vierte Jahr unterrichtet und an der Matura schriftlich und mündlich geprüft wird.

Ein Jahr später beginnen sie mit einem Ergänzungsfach (EF), das im dritten und vierten Jahr zu je zwei Wochenlektionen unterrichtet und an der Matura geprüft wird. Es kann sein, dass gewisse Ergänzungsfächer an den Kollegien Gambach oder Heilig Kreuz besucht werden.

Die Schülerinnen und Schüler wählen ebenfalls ein Thema für eine Maturaarbeit, die sie im Laufe des 3. Jahres ablegen. Die Maturaarbeit ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu Hochschulreife. Sie wird benotet, im Maturazeugnis eingetragen und zählt sowohl für den Durchschnitt wie für die doppelte Kompensation.

Andere Informationen

Maturaarbeit.net