Nr. 2 / Schuljahr 2015-2016

Erscheinungsdatum : 27.06.2016 - Inhalt dieser Ausgabe

Editorial

Inspirierend, spannend und lehrreich

Eine erfolgreiche Projektwoche

Studienreisen - Zwischen kulturellem Interesse und Risikokalkül

Matthias Wider, Rektor
Zwar geschah die Einführung der Studienwoche für das ganze Kollegium nicht ganz ohne Nebengeräusche und Widerstände, aber das projektorientierte Arbeiten wird heute von allen Beteiligten als eine wertvolle Bereicherung und Ergänzung des normalen Unterrichts angesehen.
Nach den schrecklichen Ereignissen in Brüssel im März 2016 stehen natürlich in erster Linie die Studienreisen der dritten Klassen im Zentrum des Interesses. Hätte die Schulleitung die Reise nach Brüssel untersagen sollen? Hätte man angesichts der gespannten Lage auf diese Reise und eventuelle sogar auf andere Reisedestinationen verzichten und ein Alternativprogramm organisieren sollen?



Unterricht und Pädagogik

Fremdsprachenunterricht an der obligatorischen Schule

Interessant und erfolgversprechend

Passepartout, eine neue Ausrichtung im Französischunterricht

Martin Steinmann, Vorsteher
Das Gymnasium führt kein isoliertes Dasein. Damit die gymnasiale Bildung den Bezug zu einer sich immer schneller verändernden Welt nicht verliert, ist es notwendig, dass unsere Schulstufe regelmässig Gelegenheit erhält, Vertretern der Universitäten, Fachhochschulen und der Berufswelt zu begegnen.



Dossier

Vom Verlag Belzedicts in Freiburg herausgegeben

Ein zweisprachiges Sammelband philosophischer Texte

Philosophie & Images

Dominique Rey
50 Jahre sind es her, seit die Maturanden des Jahrgangs 1966 das Kollegium St. Michael beendet haben. Grund zum Feiern! Sie waren einer der letzten Jahrgänge der zweisprachigen mit « Philosophie » bezeichneten Klassen.
So haben sie beschlossen, 5 Lehrer der Philosophie einzuladen, um jeweils 10 kurze Texte nach ihrer Wahl im heutigen Kontext zu erläutern. Originelle Zeichnungen des Künstlers Pecub.



Projektwoche

​Projektwoche 2016

Eine Anthologie der Klassenprojekte

Klassenprojekt der 2D3 in Luzern
«Wilhelm Tell» – Realität, Fiktion, Mythos
Leitung : Astrid Mösle, Sabrina Stöckli und David Vonlanthen

Klassenprojekt der 1E2
Menschen aus aller Welt
Leitung : Dominique Boutros, Ute Heimburger und Patricia Käch Cortès

Austauschprojekt der Klasse 2D2
Mit Amsterdam als radelnde Holländer
Begleitpersonen : Claudine Meyrer und Adrian Schmid